tech@media spezial – Amazon: Laden Sie das White Paper herunter

Das Thema

Die Amazonisierung des Konsums treibt den Handel seit Jahren unaufhaltsam: Durch permanente Innovationen drängt Amazon schnell und entschlossen in neue Geschäftsfelder und sichert sich damit Wettbewerbsvorteile. Auch im Corona-Jahr 2021: Während der Onlinehandel insgesamt um 14,9 Milliarden Euro gewachsen ist, erreicht Amazon allein einen Zuwachs von 11,4 Milliarden Euro. So entfallen nun 53 Prozent des Onlinehandels und 10 Prozent des Non-Food-Einzelhandels auf Amazon – zudem sind weitere Handelsumsätze durch Vorab-Informationssuche beeinflusst.

 

 

Klarer Treiber ist zum einen das immense Marktplatzwachstum, was 2020 bei 41 Prozent liegt. Zum anderen die vielfach besprochene und konsequent umgesetzte Kundenzentrierung: 46,2 Millionen Amazonkund:innen in Deutschland und damit 94 Prozent der Onlineshopper:innen sprechen für sich. Herausfordernd für die anderen Handelsakteure ist hierbei nicht nur der automatische Lock-in-Effekt, sondern das generell amazonisierte Konsumentenverhalten. Diese neuen Gesetzmäßigkeiten gilt es zu berücksichtigen – damit die eigene Tätigkeit nicht der von Sisyphus gleicht.

Das White Paper zur IFH-Köln-Studie

Diese Entwicklungen sind für die gesamte Handelswelt von großer Bedeutung. Eine wichtige Basis für Entscheidungen ist vor diesem Hintergrund die Studie „Amazon – Zahlen, Daten, Fakten“ des IFH KÖLN. Die Methodenkombination aus Marktdatenberechnungen, zahlreichen Konsumentenbefragungen und der Analyse von Bestellhistorien als objektive Nutzungsdaten bietet einen ganzheitlichen Blick auf die Amazonisierung des Handels. Die Studie umfasst exklusive Marktzahlen – differenziert nach Eigenhandel/Marktplatz sowie nach Branchen – sowie Einblicke in Kundenentwicklung und Kauf- und Nutzungsverhalten bei Amazon. 

 

Das kostenlose White Paper gibt einen Einblick in die Ergebnisse. Teilnehmer:innen an der Digitalkonferenz „tech@media spezial – Amazon“ erhalten einen 50%-Rabatt beim Kauf der Studie und zahlen nur 240,75 Euro (den Rabattcode erhalten Sie nach der Buchung der Digitalkonferenz).

Studie.jpeg

Datenschutzerklärung

Das Whitepaper wird Ihnen von der Firma IFH Köln und dem DIGITAL PUBLISHING REPORT kostenlos zur Verfügung gestellt. Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten (Vor-/Nachname, Unternehmen, E-Mail-Adresse) an die IFH Köln weitergegeben werden. Meine Daten dürfen sowohl von der Firma IFH Köln als auch dem digital publishing report zum Zweck der Zusendung von Informationen über die Leistungen und Angebote des jeweiligen Unternnehmens per E-Mail verarbeitet und genutzt werden. Die Datenverarbeitung zu Werbezwecken umfasst die Zusammenführung, Anreicherung und Auswertung Ihrer Daten für die individuelle Kunden- und Interessentenbetreuung, die Marktforschung wie Befragungen zur Kundenzufriedenheit und persönlich auf Sie zugeschnittene Informationen. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung im Rahmen Ihrer Einwilligung ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO, eine darüber hinausgehende Verarbeitung basiert auf Art. 6 Abs. lit. f DSGVO, berechtigtes Interesse ist in diesem Fall eine optimale Kundenbetreuung.

Ich kann der Datennutzung jederzeit widersprechen. Ich kann diese Einwilligung jederzeit gegenüber dem digital publishing report mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, etwa durch eine E-Mail an info(at)digital-publishing-report.de.

Ausführliche Informationen zum Datenschutz entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.

Bestellung
White Paper

Danke für die Bestellung, Sie erhalten per Mail den Link zum White Paper.